Betreuung

image1Die BewohnerInnen sollen ungeachtet ihres Alters und ihrer Krankheiten, Einschränkungen bzw. Behinderung so weit wie möglich aktiv bleiben. Jede/jeder BewohnerIn, auch im Wohnpflegebereich, ist frei in der Gestaltung des Tagesablaufs.

Von der Einrichtung werden zahlreiche Möglichkeiten angeboten und von den BewohnerInnen - je nach ihrem Interesse und ihrer Entscheidung - wahrgenommen.

 

Jede Woche:

  • evangelische oder katholische Gottesdienste bzw. Andachten
  • Spielkreis
  • Gymnastikkreise
  • Gedächtnistraining
  • Sturzprophylaxe
  • Bunter Nachmittag
  • Wii-Kegeln

Einmal im Monat:

  • Bibelkreis
  • Singkreis
  • Vorlesekreis, in dem ausgewählte Kurzgeschichten oder Gedichte vorgelesen werden oder Filmnachmittag

Außerdem:

  • im Sommer Grillabende im Garten
  • die Feste zu verschiedenen Anlässen und Jahreszeiten werden wahrgenommen
  • Modenschauen
  • Ausflüge
  • Konzerte

Telefon Durchwahl Soziale Betreuung

Leitung -910, Ansprechpartnerin Frau Petra Fischer