Pflege

Pflege bis zum Lebensende

Haben Sie sich entschieden bei uns zu wohnen, so bestimmen Sie, wie viel Hilfe Sie benötigen. Vielleicht nehmen Sie zu Anfang nur das Angebot des Wohnens, Essens und der Reinigungsleistungen in Anspruch, genießen die geselligen und kulturellen Angebote und fühlen sich einfach gut aufgehoben. Wenn der Bedarf an pflegerischer Hilfeleistung steigt, können Sie in Ihrer gewohnten und liebgewordenen Umgebung bleiben und nehmen lediglich die Ihrem Bedarf entsprechende Pflege in Anspruch.

Pflege bis zum Lebensende bedeutet für uns, dass wir Ihnen durch unsere Seelsorgerin, die Mitarbeitenden der Sozialen Betreuung und der Verwaltung auch Gespräche und Beratung anbieten, wenn es um Fragen der Begleitung in der letzten Lebensphase oder um Fragen der Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung oder Bestattungsvorsorge geht.

Telefon Durchwahl

Pflegedienstleitung -320

Ansprechpartnerin Frau Fischer