Wohnen

Das Haus der Alten- und Pflegeheim Anlagenring GmbH wurde 1975 eingeweiht und bezogen. Die Gesellschafter unserer Einrichtung sind die Evangelisch-reformierte Gemeinde und der Evangelische Regionalverband Frankfurt. Somit gehören wir der evangelischen Kirche Hessen-Nassau und dem Diakonischen Werk Hessen-Nassau an. Unser im Stil der siebziger Jahre errichtetes Haus hat durch Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen ein modernes und freundliches Aussehen erhalten.

Grundrisse unserer Appartements sowie das Ergebnis der MDK-Prüfung für unser Haus entnehmen Sie bitte dem Menü rechts.

Gemäß unseres Leitbildes, wirtschaftlich und ökologisch zu handeln, ist unserer Einrichtung wärmeisoliert, hat neue Fenster nach der neuen Energiesparverordnung, ist mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach ausgestattet sowie mit einem modernen Blockheizkraftwerk. Der nicht von uns selbst erzeugte Ökostrom wird aus 100% Wasserkraft (erneuerbarer Energie) gewonnen. Zusätzlich wurden in den Bereichen Abfallvermeidung und Nutzung umweltfreundlicher Produkte Veränderungen vorgenommen.

Auch im Haus hat sich seitdem vieles verändert. So wurden aus den einstigen Verwaltungsräumen im Tiefgeschoss moderne und attraktive Räume der Sozialen Betreuung mit angeschlossenem Wintergarten. In der Empfangshalle entstand eine gemütliche Cafeteria, die bis heute von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen mit viel Engagement betreut wird. Im Zuge dieser Veränderung wurde auch der Speisesaal neu gestaltet und modernisiert. Der Wohnpflegebereich wurde an die Bedürfnisse dementer BewohnerInnen angepasst und in warmen freundlichen Farben gestaltet. Das besondere Flair der Erinnerungspflege findet sich hier in zahlreichen Dekor- und Möbelstücken wieder.

Der Wohnbereich wird gerne mit Möbelstücken und Bildern, die BewohnerInnen dem Haus zur Verfügung stellen, gestaltet. Somit erhält jeder Bereich seine ganz persönliche wohnliche Note. Der Wellnessgedanke ist wunderschön in unserem Aromabad umgesetzt und lädt zum entspannenden Bad ein.

Das Angebot der Freizeitgestaltung wurde und wird immer wieder neu den Bedürfnissen der BewohnerInnen angepasst und mit neuen Ideen bereichert. Hierfür besuchen unsere MitarbeiterInnen regelmäßig Fort- und Weiterbildungen.

Ein fester Bestandteil seit der Eröffnung unseres Hauses ist die Herstellung der Mahlzeiten in der hauseigenen Küche. Die auf die Wünsche der BewohnerInnen abgestimmten und frisch zubereiteten Mahlzeiten erfreuen sich großer Beliebtheit.

 

Telefonnummer Bewohnerverwaltung

Durchwahl -718, Ansprechpartnerin Frau Fuller