Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Sie haben Fragen zu unserem Angebot? 069-91 33 22-0

Aktuelles – Archiv

Unser News-Archiv

Mitarbeiter*innen-Ausflug

Die evangelisch reformierte Gemeinde als Träger des Hauses lud die Mitarbeitenden des Anlagenring zu einem Minigolf-Nachmittag mit anschließendem gemütlichen Beisammensein in einem Gasthof ein. Die Gemeinde bedankte sich damit bei den Mitarbeitenden für ihr großes Engagement und ihren unermüdlichen Einsatz. Es war ein wunderbarer und sehr fröhlicher Nachmittag und Abend. Ein herzliches Dankeschön an die Gemeinde, insbesondere an Pfarrerin Gunkel.

Grillmeister in Aktion

Das erste Grillfest dieser Saison fand bei strahlendem Sonnenschein im Anlagenring statt. Herr Harald Dollansky, Einrichtungsleiter, und Herr Patrick Endl, Küchenchef, verwöhnten die Bewohner*innen und Mitarbeitenden mit köstlichen Grillspezialitäten. Ein großer Genuss für alle! Ein herzliches Dankeschön den beiden Herren!

August 2023

Stabübergabe im Anlagenring

Vor kurzem übernahm Frau Edina Werner die Einrichtungleitung von Herrn Harald Dollansky. Die Stabübergabe wurde würdig mit einem großen Fest im voll besetzten Festsaal gefeiert. Zu Beginn fand ein feierlicher Gottesdienst mit Pfarrerin Gunkel statt. Danach folgten viele Reden, eine herzlicher als die andere. Jeder drückte seine Dankbarkeit für Herrn Dollanskys hoch professionellen und gleichzeitig sehr persönlichen Einsatz aus und hieß Frau Werner herzich willkommen. Die Mitarbeitenden bedankten sich mit vielen Geschenken und einem emotionalen und herzlichen Sektempfang.

April 2023

Ein himmlisches Konzert

Live Music Now ist eine internationale Organisation, deren Ziel es ist, hochbegabte Musiker*innen aus der ganzen Welt nach deren abgeschlossenem Musikstudium noch weitere drei Jahre zu fördern. Ein großartiges Programm, das auch vielen sozialen Einrichtungen zugutekommt.

Ende April gab das Hans Christian und Karolina Aavik-Duo (Violine und Klavier), Stipendiaten von Live Music Now, ein Konzert mit charmanten und bekannten Stücken aus der Welt der Klassik. Die jungen Musiker*innen aus Estand bereiteten den zahlreichen Konzertbesucher*innen einen himmlischen Musiknachmittag.

Neue Einrichtungsleitung im Anlagenring

Seit 01. März 2023 ist Herr Harald Dollansky neuer Einrichtungsleiter im Anlagenring. Er folgt Herrn Andreas Heil nach, der aus persönlichen Gründen ausgeschieden war. Wir freuen uns, Herrn Dollansky im Anlagenring begrüßen zu können und auf seinen umfangreichen Erfahrungsschatz, den er in verschiedenen Häusern der Inneren Mission in Frankfurt gewonnen hatte, zugreifen zu können. Wir wünschen ihm eine gute, erfolgreiche und anregende Zeit im Anlagenring!

Februar 2023

Die Jecken sind los!

Der Anlagenring bebt heute - die Mitarbeitenden der Sozialen Betreuung ziehen durch die Stockwerke und halten das Haus  mit Musik, Tanz, Gesang und vielen kunterbunten Kamellen so richtig auf Trab. Um 14:11 findet dann die Faschingsfeier mit großem Programm im neu renovierten Festsaal des Hauses statt.

Oktober 2022

Ein Jubeltag!

Ein 100ster Geburtstag ist schon etwas Besonderes! Diesen feierte vor kurzem Frau Margrit Schabel im Anlagenring. Die ersten Gratulanten waren die Pflegedienstleiterin Frau Petra Fischer und der Heimleiter Herr Andreas Heil. Den ganzen Tag über war ein Kommen und Gehen, jeder wollte ihr gratulieren. Frau Schabel war noch Tage danach froh und heiter und voller Freude über "all die lieben Besuche und die vielen Geschenke"!

Frau Schabel lebt seit 34 Jahren im Anlagenring. Auch in diesem Sinne ist sie die älteste Bewohnerin.

Januar 2023

Besuch im Christmas Garden

Die Mitarbeiter*innen des Alten- und Pflegeheims Anlagenring genossen den abendlichen Ausflug im wunderschönen Christmas Garden am Frankfurter Fußballstadion in vollen Zügen. Die Stimmung war ausgesprochen fröhlich und der Spaziergang durch den großen, glitzernden Park tat allen gut. Das gesellige Zusammensein bei Speis und Trank danach und auch die eine oder andere Karusellfahrt bereitete allen ein großes Vergnügen. Der Heimleitung sei für diese Einladung herzlich gedankt!

November 2022

Der Anlagenring feiert seine neuen Pflege-Absolvent*innen

Es war ein gebührendes und freudiges Fest für die neuen Pflege-Absolventen im Anlagenring. Seche Pflegemitarbeitende wurden geehrt, die ihre ein- und dreijährige Ausbildung erfolgreich gemeistert hatten. Die Pflegedienstleiterin Frau PetraFischer hielt die Laudatio und überreichte Blumen und Geschenke. Die Praxisanleiterin Frau Annette Duru, die die Absolvent*innen auf ihrem Weg bis zur letzten Prüfung begleitet und unterstützt hatte, gratulierte ebenso herzlich. Der Anlagenring ist stolz auf seine examinierten Pflegemitarbeitenden!

eHealth-Kongress zur Digitalisierung in der Pflege

Am 05. Oktober 2022 findet in Frankfurt ein großer eHealth-Kongress statt. Der Themen-Fokus liegt dabei auf Digitalisierung in der Pflege, Pflegeinformatik und Telemedizin. Als ausgewiesener Experte auf diesen Gebieten wird der Geschäftsführer und Heimleiter des Anlagenring, Herr Andreas Heil in einem Video-Interview ein Statement dazu abgeben, das zu Beginn des Kongresses den Teilnehmer*innen gezeigt wird.

August 2022

Nach bestandener Prüfung ....

Florian Göttmann (Foto Mitte) strahlt nach der bestandenen "praktischen Abschlussprüfung als examinierter Altenpfleger" im Garten des Anlagenring. Mit ihm freuen sich Frau Bendel und Herrn Wagner, die ihn geprüft hatten. Es fehlt nur noch die letzte mündliche Prüfung im September, dann ist die Pflegefachausbildung geschafft.

August 2022

Willkommene Abkühlung

Eine kleine Geste aber eine große Freude: Am bisher heißestem Tag dieses Sommers machten sich zwei Mitarbietende des Anlagenring mit dem Bollerwagen auf zur nächsten Eisdiele und besorgten Eis für alle Kolleg*innen. Die kurzfristige hoch willkommene Abkühlung erfreute alle rundum!

Wenn die ROTEN NASEN im Haus sind ....

.... dann ist was los! Die ROTEN NASEN Clowns bringen Lebensfreude, Spass und beste Unterhaltung ins Haus. Sie kommen regelmäßig in den Anlagenring, wo sie von unseren Bewohner*innen jedes Mal mit großer Vorfreude erwartet werden. Sie begegnen allen mit Respekt und Einfühlungsvermögen, sie wecken schöne Erinnerungen und bringen Abwechslung und viel Lachen mit.

Ukraine-Unterstützungsaktion im Anlagenring

Die Bewohner*innen des Anlagenring engagieren sich für die Flüchtlinge aus der Ukraine und setzen ein Zeichen des Friedens. In einer gemeinsamen Aktion mit Mitarbeitenden wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen, deren Erlös  an die von der ev.ref. Gemeinde Frankfurt aufgenommenen Flüchtlinge gehen wird. Als äußeres Zeichen hängt jetzt eine große ukrainische Flagge auf der Straßenseite des Anlagenring. Diese war von einer Mitarbeiterin genäht worden, eine andere Mitarbeiterin hatte die Friedenstaube darauf gemalt und gemeinsam mit dem Einrichtungsleiter war die Flagge montiert worden.

Der Anlagenring steht für Frieden und Menschlichkeit.

 

Emil der Freudenbringer!

Emil kommt zweimal pro Monat ins Haus und besucht die Bewohner*innen im Anlagenring. "Er bringt reine Freude mit!" so der Kommentar einer Bewohnerin, die ihn gar nicht genug herzen kann. Emil ist ein erstklassig ausgebildeter Therapiehund, der genau spürt, wie er positive Reaktionen, schöne Erinnerungen und Herzenswärme bei den Senior*innen auslöst.  Er und seine Halterin sind eine große Bereicherung für das Haus.

Februar 2022

Und jetzt erst recht!

Der 28. Februar war kein fröhlicher Tag, was die Geschehnisse im Osten Europas betraf. Aber weil unsere Bewohner*innen in den letzten zwei Jahren bereits so viele Einschränkungen durch Corona erleiden mussten, beschlossen die Mitarbeitenden des Anlagenring, trotzdem den Rosenmontag aufleben zu lassen. Es war ihnen wichtig, den Bewohner*innen eine Freude zu machen und positive Stimmung zu verbreiten. Viele verkleideten sich, es wurde Musik gespielt und ein Wagen voll mit Kamellen fuhr durch die Stockwerke. Es war eine kurze fröhliche Pause in diesen tristen Tagen.

Dezember 2021

Der Anlagenring bedankt sich beim 1. Polizeirevier FFM

Das 1. Polizeirevier Frankfurt ist ein treuer Freund des Alten- und Pflegeheim Anlagenring. Die Mitarbeitenden dieses Reviers sind immer da, wenn sie gebraucht werden. Sei es um die Straße freizuhalten, wenn der große Bus kommt, damit die Bewohner in Sicherheit einsteigen können oder wenn es um polizeiliche Unterstützung bei Bewohnerbelangen geht. Der Anlagenring fühlt sich wohl, die Polizei in der Nähe zu wissen und bedankte sich kurz vor Weihnachten mit einem großen Geschenkekorb bei den Verantwortlichen des Reviers.

Dezember 2021

Ukraine-Unterstützungsaktion im Anlagenring

Die Bewohner*innen des Anlagenring engagieren sich für die Flüchtlinge aus der Ukraine und setzen ein Zeichen des Friedens. In einer gemeinsamen Aktion mit Mitarbeitenden wurde eine Spendenaktion im Haus ins Leben gerufen. Der Erlös wird an die von der ev. ref. Gemeinde Frankfurt (Träger des Hauses) aufgenommenen Flüchtlinge gehen. Als äußeres Zeichen hängt jetzt eine große ukrainische Flagge auf der Straßenseite des Anlagenring. Diese war von einer Mitarbeiterin genäht worden, eine andere Mitarbeiterin hatte die Friedenstaube darauf gemalt und gemeinsam mit dem Einrichtungsleiter war die Flagge montiert worden.

Der Anlagenring steht für Frieden und Menschlichkeit.

September 2021

Die ersten „Humoragenten“ Deutschlands

Die ROTEN NASEN HumorAgenda wurde erstmalig in Frankfurt am Main durchgeführt. Unterstützt von der Betriebskrankenkasse BAHN BKK wurden 6 Mitarbeitende des Anlagenring ein halbes Jahr lang in Workshops und Coachings zum Thema "Humor als Haltung" geschult. Ziel war es, die Sozialkompetenz "Humor" nachhaltig in den Pflegealltag zu integrieren und so für einen leichteren Umgang mit belastenden Situationen zu sorgen. Die ersten sechs Humoragenten Deutschlandes nahmen ihre Zertifikate in einer unterhaltsamen und beschwingten Feier vor den Augen der Bewohner*innen mit Stolz und Freude entgegen.

August 2021

Live Music Now im Anlagenring

Bevor der Sommer zu Ende ging, erfreuten sich unsere Bewohner*innen noch an einem wunderbaren Konzert im Garten. Zwei hochtalentierte Stipendiaten von dem Yehudi Menuhin Live Music Now Frankfurt e.V. spielten die schönsten Melodien von u.a. Brahms, Kreisler und Schostakowitsch. Der Anlagenring ist dieser internationalen Organisation, die Stipendiaten aus der ganzen Welt drei Jahre lang unterstützt, für diesen musikalischen Genuß sehr dankbar.

Juni 2021

Gartensanierung abgeschlossen

Gerade rechtzeitig zur warmen Jahreszeit wurde der Garten unserer Pflegeeinrichtung fertig. Er war gründlich saniert worden, da er aufgrund der Baumaßnahmen doch sehr gelitten hatte. Die Finanzierung dafür hatte dankenswerterweise der Förderverein des Alten- und Pflegeheim Anlagenring e.V. übernommen.  Heimleiterin Frau Grundel eröffnete ihn unter viel Applaus. Für unsere Bewohner*innen ist der Garten wie ein "Außen-Wohnzimmer" und wird dementsprechend viel genutzt. Jetzt kann der Sommer kommen - nur bitte nicht all zu heiß!

Juli 2021

Der Anlagenring hat einen neuen Heimbeirat

Das ist eine Freude für alle im Anlagenring! Der Vorsitzende ist Herr Helmut Wittmann (2. von links), der Schriftführer und Stellvertreter ist Herr Andreas Bardorff-Altenwerth (ganz links). Weitere Mitglieder sind die Bewohnerin Frau Monika Henze, der Bewohner Herr Peter Spankus (sitzend), der Sohn einer Bewohnerin Herr Christpoher Loos (in der Mitte) und ein weiterer Sohn einer Bewohnerin Herr Günter Jäger (ganz rechts). Wir wünschen dem Heimbeirat viel Erfolg und Freude in der ehrenamtlichen Arbeit.

Stabübergabe im Anlagenring

Mai 2021

Ab 01. August d.J. wird es einen neuen Namen an der Spitze des Alten- und Pflegeheims Anlagenring geben: Herr Andreas Heil übernimmt die Einrichtungsleitung von Frau Anna Grundel. Herr Heil wird, wie schon Frau Grundel vorher, sowohl die Heimleitung als auch die Geschäftsführung übernehmen.

Frau Grundel war seit Juni 2015 in der Pflegeeinrichtung tätig, zuerst als Qualitätsbeauftragte und seit April 2018 als Heimleiterin und Geschäftsführerin. In ihre Zeit fielen u.a. viele umfassende Umbaumaßnahmen sowie die Modernisierung der Arbeitsprozesse in der Pflege, der Betreuung und der Verwaltung. Frau Grundel verlässt den Anlagenring, um sich auf neue Wege zu begeben. Wie sie sagt, mit einem lachenden und einem großen weinenden Auge. Sie wird von allen Bewohner*innen und Mitarbeitenden vermisst werden! Wir danken ihr von Herzen für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre immerwährende menschenzugewandte, freundliche Art. Viel Glück und alles Gute auf dem weiteren Weg, liebe Frau Grundel!

Herr Heil, der ursprünglich aus Fulda stammt, war die letzen Jahre in Berlin als Verantwortlicher des Verbands der Freien Wohlfahrtspflege Brandenburg tätig. Er bringt langjährige Erfahrung im Berreich Pflege- und Gesundheitsversorgung sowie Personalführung mit. Jeder im Anlagenring ist bereits auf ihn gespannt und voller Erwartungen. Herr Heil kann sicher sein, dass er herzlich willkommen geheißen wird.

August 2021

Neue Fotoausstellung im Anlagenring

Seit Anfang April ist die neueste Fotoausstellung "Entlang der Nidda" des Fotokünstlers Hermann Walter im Foyer des Anlagenring zu bewundern. Seine oft digital bearbeiteten Motive zeigen den Flußverlauf von Bad Vilbel bis nach Frankfurt/Höchst. Die Heimleiterin Frau Anna Grundel eröffnete die Ausstellung, der Künstler sprach über seine Werke.

Mai 2020

Outdoor-Gymnastik

Gymnastik und Tanz im Garten! Die Bewohner*innen des Anlagenring freuen sich über das neue Angebot der Sozialen Betreuung "Outdoor-Gymnastik mit Musik". Die Mitarbeiterinnen zeigen im Garten die Übungen und tanzen vor. Die Senior*innen, die sich entweder direkt im Garten - Abstand wahrend - oder auf ihren Einzel-Balkonen eingefunden haben, machen mit großer Begeisterung mit. Eine schöne Abwechslung in diesen Zeiten!

Juli 2020

Das Baugerüst steht!

Die Heimleiterin Frau Grundel bei der Abnahme des fertiggestellten Baugerüsts auf der Rückseite des Hauses Anlagenring. Damit die Bauarbeiter in der Coronazeit nicht in Kontakt mit den Bewohner*innen kommen, wurde das Gerüst über die ganze Breite des Hauses errichtet. So können sie von außen zu den jeweiligen Bauzonen gelangen.

Juni 2020

Überraschung für die Mitarbeitenden

Ein Baustellenplatz ist kein guter Nährboden für Pflanzen - hatten wir alle gedacht! Und doch setzte sich der Wachstumsdrang einer kleinen roten Rose durch. Ein leuchtender Farbkleks uaf einem Bauplatz. Die Natur setzt sich immer durch!

Copyright 2024 Alten- und Pflegeheim Anlagenring